OPEN SUNDAY

Hintergrund
Die Sporthallen und Schulhöfe an Grundschulen werden an Sonntagen häufig nicht genutzt. Das Projekt Open Sunday möchte dies ändern. An Sonntagen in den Herbst- und Wintermonaten wird die Sporthalle, im Frühling und Sommer der Schulhof für Bewegung und Spiel geöffnet. Die Kinder können sich in ihrem unmittelbaren Sozialraum austoben, begleitet wird dieses von erwachsenen Pädagoginnen und Pädagogen, Studierenden und jugendlichen Coaches.

Inhalte 
Jeder Open Sunday beginnt und endet jeweils mit einem Spiel (wie z. B. Fischer-Fischer, Feuer-Wasser-Blitz), bei dem Kinder und Coaches gemeinsam zusammen spielen. Zwischen den gemeinsamen Spielen haben die Kinder die Möglichkeit, sich an (freiwählbaren) Stationen wie z. B. großen Rollbrettparcours oder Kleinfeldhockey richtig auszutoben. Um den Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten zu bieten, dürfen Stationen zum Schwingen, Schaukeln und Springen, sowie Stationen zum Thema Bewegungskünste (Jonglage und Akrobatik) nicht fehlen. Bei den Kindern sehr beliebt sind auch die abwechslungsreichen und herausfordernden Bewegungslandschaften, in denen die Kinder ihre Kletter- und Balancierfähigkeit ausprobieren und sich Wagnisssituationen stellen können.

Open Sunday Poster 2022.png

Zielgruppe
Ziel des Open Sundays ist es, ein offenes und inklusives Bewegungsangebot für alle Kinder ab 4 Jahren in der Kita und von der 1. bis 6. Klasse in der Schule zu schaffen. Dafür wird am Wochenende leerstehende Infrastruktur (Sporthallen und Schulhöfe) genutzt. Der Open Sunday begeistert insbesondere vereinsferne Kinder für den Sport. Sie erleben einen bewegungsintensiven Sonntag in ihrem unmittelbaren Sozialraum. Darüber hinaus soll das freiwillige Engagement von Jugendlichen und Studierenden für Spiel, Sport und Bewegung mit Kindern gefördert werden.

Wirkung
Die positiven Auswirkungen des Bewegungsangebots Open Sunday am Sonntag sind enorm. In den drei Stunden intensivster Bewegung ist die Freude der Kinder an Spiel und Sport deutlich spürbar und das soziale Miteinander mit anderen Kindern und den Coaches wird gestärkt. Zum Wochenbeginn haben die Kinder viele spannende Erlebnisse vom Open Sunday zu berichten und erzählen diese montags in der Schule